Willkommen in Holm!

Gemeinsam nach vorne schauen!

Liebe Holmerinnen und Holmer,
Liebe Besucher unserer Internetseite,

nach einer kurzen Pause nach dem Jahreswechsel mit vorsichtigen und mit Bedacht gegangenen Schritten hin zu einer neuen Normalität, ist zu Ostern 2021 die 3. Welle über uns eingebrochen.

Erneut steigende Infektions-Zahlen und vermehrt Fälle mit dem mutierten Virus zwingen trotz fortschreitender Impf-Kampagne weiterhin zu Geduld.

Halten Sie durch und vor allem halten Sie Abstand – denn gemeinsam können wir diese außergewöhnliche Situation überstehen und langfristig den Virus in den Griff bekommen. Auf unserer Internetseite sowie auf Facebook halten wir Sie wie gewohnt auf dem laufenden!

Passen Sie auf sich und Ihre Lieben auf & Bleiben Sie gesund!

Unter diesem Link finden Sie alle wichtigen Infos gebündelt!


Bundes-Notbremse tritt am 07.05.2021 außer Kraft!

Die Inzidenz der Corona-Infektionen lag im Kreisgebiet fünf Tage unter dem bundeseinheitlich vereinbarten Grenzwert von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Damit tritt die Bundes-Notbremse wieder außer Kraft.

Ab 17. Mai – Weitere Öffnungsschritte für Gastronomie & Hotellerie

Die Infektionszahlen in Schleswig-Holstein sind stabil und sinken stetig weiter. Deswegen sollen ab 17. Mai weitere vorsichtige Öffnungsschritte für Hotellerie und Gastronomie ermöglicht werden!

4. Mai – Internationaler Tag der Feuerwehrleute

Vielen Dank an unsere Holmer Wehr für euren Einsatz! Insbesondere heute am Internationalen Tag der Feuerwehr-Leute aber auch sonst an jedem einzelnen Tag.

Bundes-Notbremse tritt am 28.04.2021 im Kreis Pinneberg in Kraft

Die Inzidenz der Corona-Infektionen ist im Kreisgebiet leider gestiegen und lag nun drei Tage über dem bundeseinheitlich vereinbarten Grenzwert von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Der Kreis Pinneberg hat daher gestern Abend veranlasst, dass ab morgen, 28.04.2021 die sogenannte Bundes-Notbremse in Kraft tritt.

Aktion #lichtfenster des Bundespräsidenten

Heute findet das zentrale Gedenken für die Verstorbenen der Pandemie statt. Deutschland gedenkt gemeinsam der Opfer der Corona-Pandemie.